15 Marzo 2009

“Stimme für die Stimmlosen sein”

Di michilcosta

Jetsun Pema hat ihr Leben tibetischen Kindern im Exil gewidmet. Sie war erste Frauenministerin der tibetischen Exil-Regierung und trägt den Titel “Mutter von Tibet”. Mit der “Tageszeitung” sprach sie über ein Leben im Exil und ihren Bruder, den 14. Dalai Lama von Tibet. Darüber, warum Tibet den westlichen Nationen nichts zu bieten habe und sie die Hoffnung dennoch nicht aufgäbe.
Klicken Sie hier um den Artikel “Stimme_für_die_Stimmlosen” in Pdf Datei zu öffnen


stimmer_fuer_die_stimmlosen_sein1

Südtiroler Tageszeitung, 15. März 2009

One thought on ““Stimme für die Stimmlosen sein”

  1. hallo mike & joe
    habe den artikel in der tageszeitung gelesen.wie geht es in indien weiter?färht ihr mal wieder hinüber?hoffe mal einen ratscher mit euch zu machen
    Liebe grüsse und alles gute
    artur

Rispondi

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.