“Stimme für die Stimmlosen sein”

Home / Costa Family Foundation / “Stimme für die Stimmlosen sein”

Jetsun Pema hat ihr Leben tibetischen Kindern im Exil gewidmet. Sie war erste Frauenministerin der tibetischen Exil-Regierung und trägt den Titel “Mutter von Tibet”. Mit der “Tageszeitung” sprach sie über ein Leben im Exil und ihren Bruder, den 14. Dalai Lama von Tibet. Darüber, warum Tibet den westlichen Nationen nichts zu bieten habe und sie die Hoffnung dennoch nicht aufgäbe.
Klicken Sie hier um den Artikel “Stimme_für_die_Stimmlosen” in Pdf Datei zu öffnen


stimmer_fuer_die_stimmlosen_sein1

Südtiroler Tageszeitung, 15. März 2009

Rispondi

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d blogger hanno fatto clic su Mi Piace per questo: