9 Gennaio 2013

Grüner Ladiner für den Senat

Di michilcosta

“Als Unternehmer vertritt er ein sozial und ökologisch tragfähiges Modell des Tourismus, das sich von der Ausbeutung natürlicher Lebensräume und Ressourcen scharf abgrenzt”, sagen die Grünen.

hier weiterlesen: www.tageszeitung.it

3 thoughts on “Grüner Ladiner für den Senat

  1. Con molto piacere ho letto oggi della tua candidatura al Senato
    Ti dico che ne sono felice. Il mondo ti sta chiamando e di persone come te che abbiamo bisogno.
    Sicuramente tu hai il ruolo anche di pescatore, pescatore di anime giuste

    A.

  2. cumplimënc per ti candidatura,
    l ie n bel contributt sterc ala democratisation de Südtirol n generel…n contribut ala toleranza y ala mentalite, che na candidatura responsabla possa nia me vester sotmëtuda ala bandiera svp. n gran var , de n tru nia for sauri…ma che n duman purtera a n travert de na soceta emanzipeda, ënghe tlo da nëus…
    dut l bon,
    h.

  3. Hallo Michil,

    habe heute in den Zeitungen gelesen, dass du dich für die Grünen für den Senat kandidierst. Habe die ganze Zeit gewartet deinen Namen zu lesen, denn ich wäre enttäuscht gewesen, wenn du nicht kandidiert hättest.

    Zuerst einmal ganz große Komplimente. Du bist der richtige Mann dafür, denn du kämpfst nicht nur mit den Worten, sondern mit Herz und Ehrlichkeit, weil du wirklich so denkst. Habe dir schon oft gesagt, dass das Hotel nur ein Aufbau für dich war, aber dein Beruf ist dieser Weg. Als Journalist schreibst du wunderbar, lese alles von dir.

    Nun werden wir fest die Daumen drücken, dass du gewählt wirst und wir wären stolz im Senat einen Ladiner zu haben.

    Die allerbesten Wünsche und „toi toi toi“!

    Herzliche Grüße

    Renate

Rispondi

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.