20 Ottobre 2015

(Tourismus)Wirtschaft und Nächstenliebe?

Di michilcosta

Morgen werden ich im Kloster Marienberg bei der Internationalen Ökumenischen Tagung über “Nächstenliebe in der Tourismuswirtschaft” sprechen.

Die Gäste zu bewirten und nicht auszubeuten, ist angewandte Nächstenliebe. 
Unsere Mitarbeiter gern haben, ist angewandte Nächstenliebe.
Verstehen daß wir Natur sind, ist angewandte Nächstenliebe

Wieviel Nächstenliebe verträgt die (Tourismus)Wirtschaft und wieviel Nächstenliebe braucht eigentlich ein nachhaltiger Tourismus?

Das Programm: Internationale ökumenische Tagung – Oktober 2015 – Kloster Marienberg – korr Version – 2

Kloster_Marienberg_01

Rispondi

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.